Ingenieurbüro Krischan Maier Beratender Ingenieur (BYIK BAU) Ingenieurbüro für Statik und Tiefbau Privater Sachverständiger in Wasserwirtschaft © Ingenieurbüro Krischan Maier 2013 Beratender Ingenieur   Falkensteiner Str.  1 93426 Roding  Tel. 09461- 94 22 -0  Die geltende EnEV 2009 wird erneut geändert. Der Bundesrat stimmte der Novellierung im Oktober 2013 zu. Die wichtigsten Änderungen zur EnEV 2014 im Überblick: Verschärfung des Anforderungsniveaus hinsichtlich Jahresprimärenergie- bedarf (Qp) und Transmissionswärmeverlust (H’T) für Neubauten die Anforderungen an den Gebäudebestand bleiben bestehen Anpassung des Primärenergiefaktors für Strom ein neues Kontrollsystem für Energieausweise wird eingeführt die bisher freiwillige Übergabe des Energieausweises an Mieter oder Käufer wird verpflichtend Jeder Bauherr, ob privat oder öffentlich, muss sich an die geltende Energie- einsparverordnung (EnEV) halten. Diese Novellierung wurde bereits im Jahre 2002 rechtsgültig und wird ständig überarbeitet. Alle neu zu planenden Wohn- und Nichtwohngebäude müssen energetisch geplant werden. Für die Energieberatung nach DIN 18599 bzw. DIN 4108 für Wohn- und Nichtwohn- gebäude ist unser Energieberater Herr Mikschl Ihr Ansprechpartner. Für Fragen und Informationen zum Thema steht er Ihnen gerne zur Verfügung.